Seite wählen

Programm im April 2020

Im April 2020 ist vieles neu und anders: Homeoffice, digitale Events, mehr Zeit zur Weiterbildung und zum Lernen. Anstelle analoger Workshops bieten wir nun eine digitale Version an. Und wir starten unsere erste Webinar-Reihe.

 

Foto Christina Wegener

Webinar: Abenteuer Homeoffice – Tipps, Methoden & Tools zum Selbstmanagement

Unsere ersten Webinare findet am 2. und 8. April um jeweils 12.30 Uhr als virtuelle Mittagspause statt. Jakob Hasselgruber gibt Tipps und Tools zum Thema Selbstmanagement im Homeoffice.

Diese und weitere Fragen sollen im Webinar beantwortet werden:

  • Selbstmanagement: Was bedeutet das eigentlich?
  • Biorhythmus: Wie kann ich meine persönliche Leistungskurve erkennen und nutzen?
  • Zeit und Routinen: Arbeitstage planen und Zeitdieben begegnen
  • Ziele setzen – priorisieren – delegieren: Tipps und Tools für die Praxis
  • Tools / Apps: mit digitalen „Helferlein“ erfolgreich und entspannt durch den Tag

Wir verwenden für das Webinar das Programm Zoom. Kostenlose Registrierung für das Webinar am 8.4.: zur Anmeldung.

 

Foto Christina Wegener

Webinar: Virtuelle Meetings – Methodenkoffer in der Praxis

Die Fortsetzung der Webinar-Reihe findet am 23. April um 12.30 Uhr mit Susanne Conrad und Jakob Hasselgruber zu virtuelle Meetings statt.

  • Besonderheiten im virtuellen Raum: Wie unterscheidet sich die virtuelle Kommunikation von der Face-2-Face-Kommunikation?
  • Der typische Ablauf eines virtuellen Meetings in 5 Phasen
  • Konkrete Methoden und Moderationsstrategien für die 5 Phasen im virtuellen Meeting
  • Methoden ausprobieren und testen

Kostenlose Registrierung für das Webinar: zur Anmeldung.

Jakob Hasselgruber

Jakob Hasselgruber ist selbstständig als systemischer Business Coach, Selbstmanagement-Trainer und Online-Lern-Experte tätig. Er widmet sich mit Leidenschaft dem Thema, wie persönliche Entwicklung von Menschen im digitalen Zeitalter wirksam gelingen kann. Zuvor war er langjährig als Projektleiter bei der Deutschen Bahn AG tätig. Dabei hat er für alle DB Führungskräfte das Thema „Digitales Lernen“ vorangetrieben und u. a. den Kompetenzaufbau zu Digitaler Transformation für den DB Konzern mitgestaltet.

 

Foto Katrin Seidel

Susanne Conrad

Susanne Conrad ist selbständig als Learning Consultant, Online-Coach und Listening-Trainerin. Ihr liegt es besonders am Herzen, Brücken zwischen analogen und digitalen Räumen zu schlagen. Mit Kopf, Herz und Verstand können wir das Beste in beiden Welten finden und diese Räume wirksam gestalten.

In den letzten Jahren hat sie sich insbesondere in das Thema „Zuhören“ vertieft. Zuhören ist der schnellste Weg, um Vertrauen und Verbindung aufzubauen – sei es virtuell oder online. Susanne ist gern bei Wind und Wetter draußen unterwegs und engagiert sich unter anderem für demokratische / freie Schulen.

 

Foto Katrin Seidel
Foto Constanze Heber
16.4. um 17.30 Uhr: Webinar: Effektive Handlungsaufrufe – gute CTAs, um eure Webseiten-Ziele besser zu erreichen

Egal, ob es um einen Spendenaufruf geht, die Bitte zur Unterzeichnung einer Petition oder die Aufforderung zum Teilen von Inhalten – immer, wenn ihr etwas von euren Usern wollt, braucht ihr einen Call-To-Action, kurz CTA. Diese bestehen meist aus einem Button, verknüpft mit einer knackigen Message.
So kurz CTAs auch sind, umso wichtiger ist es, diese gut zu durchdenken. Das fängt schon bei der Frage an: Was wollen wir überhaupt genau vom User? Und was will eure Zielgruppe, wie kann man sie abholen? Gute CTAs sind emphatisch formuliert und strategisch klug positioniert – ohne zu manipulieren.

Gemeinsam erarbeiten wir die Grundlagen von guten CTAs, werden aber auch schnell praktisch und formulieren gemeinsam Handlungsaufrufe, die euer Ziel in einer klaren Botschaft vermittelt.

Da wir uns in besonderen Zeiten befinden, bieten wir euch das Webinar kostenlos mit dem Rabattcode „Coronasoli“ an, den ihr beim Ticketkauf verwenden könnt.

 

  • Niveau: Anfänger*innen & Fortgeschrittene
  • Anmeldung: Tickets
Hannah Magin

Hannah Magin setzt sich dafür ein, dass gute Projekte im Netz mehr Aufmerksamkeit bekommen. Als Conversion-Expertin hat sie sich auf UX/UI-Design, Usability sowie SEO spezialisiert und ist dabei besonders vertraut mit den Anforderungen von Non-Profit-Organisationen und nachhaltigen Projekten. Sie ist seit vier Jahren Teil des Kernteams der Agentur allcodesarebeautiful, die durch nachhaltiges Webdesign das Web ein bisschen besser macht. Sie mag gutes Essen und gute Stories.

 

Foto Constanze Heber
30.4. um 17.30 Uhr: Webinar: Podcasts – mit dem richtigen Content-Format aktiv werden

Dieses Webinar ist für alle sozialen Organisationen, die sich fragen, was steckt eigentlich hinter dem Trend Podcasts. Da wir uns in besonderen Zeiten befinden, bieten wir euch das Webinar kostenlos mit dem Rabattcode „Coronasoli“ an, den ihr beim Ticketkauf verwenden könnt.

  • Wie kann man Audio-Formate nutzen, um damit Veränderungen in der Gesellschaft anzustoßen?
  • Wie lassen sich Podcast-Formate produzieren, die auch mit kleinem Budget Menschen zum Zuhören und Engagieren anregen?

In diesem Workshop zeigen wir inspirierende Beispiele des weltweiten Podcast-Trends und wie man diesen für soziale und nachhaltige Themen nutzen kann. Als NGO die Gesellschaft authentisch informieren und für Veränderungen öffnen – hier gibt es praktische Tipps und Tricks dazu!

 

  • Niveau: Anfänger*innen & Fortgeschrittene
  • Anmeldung: Tickets
Nike Wessel

Nike Wessel ist Geschäftsführerin von der Studio36 GmbH, der nachhaltigen Berliner Agentur für audiovisuelle Inhalte und eigenem Podcast Label.

Die Kulturwissenschaftlerin hat sich mit ihrem Unternehmen insbesondere auf die Verknüpfung von klassischen PR-Maßnahmen mit Bewegtbild und Podcast spezialisiert. Nike deckt dabei – auch durch ihre langjährige Erfahrung in der Politik und verschieden Verbänden – unterschiedlichste KundenInnen aus Parteien, Wirtschaft und Gesellschaft ab.

Besonders am Herzen liegen ihrem Team und ihr dabei ökologische und soziale Themen.

 

NEWSLETTER

* Durch Klicken auf „Absenden“ willige ich darin ein, dass mir die gut.org gAG regelmäßig Neuigkeiten über die betterplace academy per E-Mail sendet.
Ich bin jederzeit berechtigt, meine Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.

NEWSLETTER

* Durch Klicken auf „Absenden“ willige ich darin ein, dass mir die gut.org gAG regelmäßig Neuigkeiten über die betterplace academy per E-Mail sendet. Ich bin jederzeit berechtigt, meine Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.